SCHUTZ VOR COVID-19 – WICHTIGE SICHERHEITSINFORMATIONEN FÜR UNSERE KUNDEN

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

die Gesundheit unserer Mitarbeiter, wie auch Ihre, liegt uns am Herzen.

Trotz der steigenden Infektionszahlen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in Deutschland möchten wir den Arbeitsbetrieb im Tierärztlichen Augenzentrum aufrechterhalten, sind dazu aber dringend auf Ihre Mithilfe angewiesen.

Aus gegebenen Anlass möchten wir Sie darum bitten folgendes zu beachten:

  • Falls Sie sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben, Kontakt zu betroffenen Personen hatten oder Krankheitssymptome aufweisen, dann bitten wir Sie Ihr erkranktes Haustier von einer anderen Person zum Tierarzt begleiten zu lassen.
  • Bitte nehmen Sie Ihren Termin alleine wahr. Damit möchten wir sicherstellen, dass sich so wenige Personen wie möglich in unserer Praxis aufhalten.
  • Im Wartezimmer muss ein ausreichender Personenabstand gewährleistet sein. Wenn eine gewisse Personenzahl überschritten wird, sollten Sie im Außengelände oder in Ihrem Fahrzeug warten bis Sie aufgerufen werden.
  • Bitte kündigen Sie das Eintreffen mit einem Notfallpatienten stets telefonisch an.
  • Bitte waschen und desinfizieren Sie Ihre Hände regelmäßig. Möglichkeiten dazu stehen Ihnen in unserer Praxis selbstverständlich zur Verfügung.
  • Über die allgemein üblichen Hygienemaßnahmen und die aktuellen Bestimmungen können Sie sich auf den Seiten des Robert-Koch-Institutes informieren. https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Steckbrief.htm
  • Wir bitten um ihr Verständnis, dass wir möglicherweise gezwungen sein werden, planbare Untersuchungen und Eingriffe zu verschieben

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir offensichtlich erkrankten Personen keinen Zutritt gewähren können.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe!